Spreizbänder im Einsatz

Spreizbänder gehören zu der Produktfamilie der Silikon-Transportbänder. Sie besitzen die gleichen positiven Materialattribute und kommen in sogenannten Spreizanlagen zum Einsatz. In der Lebensmittelproduktion verhindern sie die Bildung von Produktzwillingen, die durch Verkleben entstehen, oder trennen bzw. ziehen die Produkte voneinander auseinander.

Diese Spreizbänder

dienen zum Auseinanderführen von z. B. Teigstreifen bzw. Teiglingen. Sie sind jedoch auch für andere Produkte zum gezielten auseinanderführen von Teilen bzw. Streifen geeignet. Sie kommen grundsätzlich in der weiterverarbeitenden Lebensmittelindustrie zum Einsatz. Zum Einstellen der Spuren lassen sich die Riemen einfach über einen Exenter entspannen und nach vollendeter Einstellung wieder spannen. Die Geschwindigkeit lässt sich stufenlos über einen Frequenzumformer einstellen.

Anwendung:

  • Spreizbänder für lange Transporte
  • für Sonder-Anwendungen
  • für flache oder gemuldete Einsätze geeignet
  • Wirkbänder mit nasser Verarbeitung
  • hohe Zugkräfte für Teigbearbeitungen
© 2018 Schöne Transportbänder GmbH | Waldemarstr. 33 A - 10999 Berlin | Design71
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok